Resultate

 

Jahresrückblick 2020

Jahresrückblick 2019

Termine 2021

  • Roll-out Hockenheim

    Sa, 06.03.2021

    Für viele Teams und Fahrer ist nach der langen Winterpause dies der erste Roll-out in der neuen Saison. Es wurden neue Motorräder angeschaff dem Fahrer entsprechend angepasst und umgebautf neue Team-Fahrer-Motorrad-Paarungen gebildet und einigen Techniker nahmen gar gravierende technische Änderungen vor. Rechtzeitg vor der Saison muss ein Funktonstest vorgenommen werden. Daher sind diese Einstellfahrten zu solch einem frühen Termin enorm wichtgf bleibt doch noch genügend Zeit für eventuelle Änderungen vor den ersten Rennen.
  • Classico Moto, Adria International Raceway (ITA)

    Do, 01.04.2021 - So, 04.04.2021

    Als Auftakt zur Moto Trophy in der Osterwoche 2021 geplant.
  • Roll-out Sachsenring

    Sa, 17.04.2021

    In 2021 findet erstmals auch ein Roll-out im Osten Deutschlands, auf der GP-Strecke Sachsenring statt.
  • Lausitz Moto Klassik, Lausitzring

    Fr, 23.04.2021 - So, 25.04.2021

    Die Anlage, die ursprünglich für amerikanische Vollgas-Rennserien mit einem 2 Meilen = 3,26 Kilometer messenden Tri-Oval mit überhöhten Kurven und einer Streckenführung im Infield im Jahr 2000 fertig gestellt wurde, wechselte in den letzten Jahren mehrmals den Besitzer. Doch seit 2018 ist die Prüforganisation DEKRA Eigentümer der Rennstrecke. Seit dem werden die Kursvarianten im Infield wieder vermehrt für Motorsportevents genutzt. Das war letzten Endes auch der Ausschlag für die Moto Trophy sich dort in Zukunft zu etablieren.
  • Sachsenring Classic, Sachsenring

    Fr, 07.05.2021 - So, 09.05.2021

    Youngtimer-, Oldtimer-, klassische Solo- und Seitenwagen- Rennmaschinen sowie für historische Automobilklassen drehen auf Deutschlands Motorrad-Grand-Prix-Kurs in Hohenstein-Ernstthal ihre Runden. Ein Höhepunkte bei den Motorrädern ist die Teilnahme der Classic Kings, der Weltmeister vergangener Jahre.
  • Mai-Pokal-Revival, Hockenheimring

    Fr, 28.05.2021 - So, 30.05.2021

    Mit dem Mai-Pokal-Revival erinnert die badische Traditionsrennstrecke an die rumreichen Zeiten der Motorrad-Weltmeisterschaftsläufe im vergangenen Jahrhundert. Noch bestens in Erinnerung sind die Zweikämpfe der Weltmeister der damaligen Zeit, wie Giacomo Agostini, Phil Read, Jim Redman, aber auch die Siege von Toni Mang.
  • Odenwald Klassik, Flugplatz Walldürn

    Fr, 11.06.2021 - So, 13.06.2021

    Das Flugplatzrennen in Walldürn gehört mittlerweile zu den Kultveranstaltungen der Klassik-Szene. Etwa 35 km südlich von Würzburg gelegen, erinnert dieses Revival an das ehemalige Buchener Dreieck-Rennen, eines von den vielen Straßenrennen der Nachkriegszeit, die es damals in Deutschland gab.
  • Dutch Moto Classic, Assen (NL)

    Fr, 02.07.2021 - So, 04.07.2021

    Als Mekka des Motorradsports wird der Circuit van Drenthe bzw. neuerdings TT Circuit in Assen bezeichnet. 1925 fand auf dieser Rennstrecke erstmals ein Rennen statt. Die Strecke wurde über die Jahre mehrmals umgebaut. Seit 1949 ist der TT Circuit jährlich der Austragungsort der Weltmeisterschaftsläufe in den Niederlanden.
  • Czech Moto Classic, Autodrom Most (CZ)

    Fr, 13.08.2021 - So, 15.08.2021

    Das Autodrom in Most ist bei allen Fahrer sehr beliebt. Die technisch anspruchsvolle Strecke fordert den ganzen Fahrer. Der erneuerte Streckenbelag bietet entsprechend guten Grip. Die Strecke am Rande eines riesigen Kohleabbaugebietes, ganz in der Nähe der deutschen Grenze gelegen, ist sie gut zu erreichen.
  • Luxembourg Moto Classic, Circuit de Goodyear (LUX)

    Sa, 28.08.2021 - So, 29.08.2021

    Auf der Teststrecke des Reifenherstellers Goodyear in der Nähe von Colmar-Berg findet das von dem Luxemburger Motorsportclub RACE veranstaltete Rennen in Zusammenarbeit mit Klassik Motorsport statt. Bereits in den siebziger Jahren war der Kurs Austragungsort von Motorradrennen. Für das Großherzogtum bedeutet dieses Event ein motorsportliches Großereignis mit Teilnehmern aus ganz Europa.
  • Frohburger Dreieckrennen, Frohburg

    Sa, 18.09.2021 - So, 19.09.2021

    Der Saisonabschluss der Klassik Trophy 2020 findet wie schon im Vorjahr Ende September in Frohburg statt. Beim Frohburger Dreieckrennen startet man u.a. zusammen mit der IRRC.

Stand 21.11.2020 (Änderungen möglich)

Kontakt

Klassik Motorsport

Ansprechpartner: Uwe Sattelberger

Hockenheimerstr. 24
68809 Neulußheim

0151 75054160
03212 1011889
wklssk-mtrsprtcm


Join us on facebook!

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen