Lausitz Moto Klassik, DEKRA Lausitzring

 

19. bis 20. September 2020

Neu in den Terminkalender aufgenommen, wurde das Event auf dem Dekra Lausitzring, nachdem Walldürn und Luxemburg dem Corona-Virus zum Opfer fielen und abgesagt werden mussten. Eine Woche nachdem die Piloten der Internationalen Deutschen Meisterschaft IDM dort um Meisterschaftspunkte kämpften, sind die Fahrer und Teams der Moto Trophy zu Gast.

Abhängig von der Durchführung die Veranstaltung in Frohburg, starten dort auch die Zweitaktklassen. Findet Frohburg statt, fahren die Zweitakter traditionell bei dem Straßenrennen.

Lausitzring
Copyright frei
Streckenplan Lausitzring
Quelle: https://www.racingcircuits.info
 
 
Lausitzring
Lausitzring
Copyright frei
1
Streckenplan Lausitzring
Streckenplan Lausitzring
Quelle: https://www.racingcircuits.info
2
 
Franciacorta

Infos zur Rennstrecke

Rundenlänge: 3.442 m;
Fahrerlager: gute Infrastruktur, asphaltiert;
Energieversorgung: reichlich Stromverteiler,
Sanitäre Anlagen: WC, Duschen im Fahrerlager;
Tankstelle: keine im Fahrerlager, öffentliche ca. 2 km entfernt;
Verpflegung: Restaurant und Imbiss im Fahrerlager

 
 

Kontakt

DEKRA Lausitzring
Lausitzallee 1
D-01998 Klettwitz

 
 
 

Ausgeschriebene Klassen

Zweitakt-TrophyKlassik 125, 250, 350 & Open; GP 125, GP 250 & GP Open
Viertakt-TrophyKlassik 83 (350, 500, 750 & Open), Youngtimer, Supersport 600, Superbike (Klassik, 90 & Open), Twins (Top & Big), Einzylinder (SoS)
Cup-/Gast-KlassenBMW Boxer-Cup, Young Rider/Bike Trophy, Honda Talent Challenge
Seitenwagen-TrophySC 1, SC 2, SC 3, SC 4, SC Open
Regularity-TrophyR1 (bis 250 cm³), R2 (bis 550 cm³), R3 (über 550 cm³)
Paradefindet nicht statt
Einstellfahrtenfinden keine statt

Nenngebühren


Rennwochenende (Sa+So)


Solo

Seitenwagen 

Eingeschriebene Fahrer

315 Euro

345 Euro 

Gaststarter

345 Euro

375 Euro 

Nennformulare & Infos zum Download - Lausitzring

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen