Einstellfahrten Hockenheim

 

09. März 2019

Für viele Teams und Fahrer ist dies nach der langen Winterpause der erste Roll-out in der neuen Saison. Es wurden neue Motorräder angeschafft, dem Fahrer entsprechend angepasst und umgebaut, neue Team-Fahrer-Motorrad-Paarungen gebildet und einigen Techniker nahmen gar gravierende technische Änderungen vor. Rechtzeitg vor der Saison muss ein Funktionstest vorgenommen werden.

Daher sind diese Einstellfahrten zu solch einem frühen Termin enorm wichtig, bleibt doch noch genügend Zeit für eventuelle Änderungen vor den ersten Rennen.

Hockenheimring
Quelle: www.eventim.de
Streckenplan Hockenheim
Quelle: en.wikipedia.org
 
 
Hockenheimring
Hockenheimring
Quelle: www.eventim.de
1
Streckenplan Hockenheim
Streckenplan Hockenheim
Quelle: en.wikipedia.org
2
 

Infos zur Rennstrecke

Rundenlänge: 3.690 m (IDM-Kurs);
Fahrerlager mit guter Infrastruktur, asphaltiert;
Boxenanlage: 30 Einzelboxen;
Energieversorgung: Stromverteiler;
Sanitäre Anlagen: WC, Duschen;
Tankstelle: keine, Öffentliche ca. 2 km entfernt;
Verpflegung: Restaurant/Imbiss im Fahrerlager

 
 

Kontakt

Hockenheimring
Am Motodrom
68766 Hockenheim

 
 
 

Nenngebühren


Einstellfahrten am Samstag den 9. März Einstellfahrten am Samstag den 9. März


Solo

Seitenwagen

Eingeschriebene Fahrer

160 Euro

190 Euro

Gaststarter

160 Euro

190 Euro

Nennformulare & Infos zum Download - Hockenheim Einstellfahrten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen