Frohburger Dreieckrennen, 21. - 22.9. 2013

Der Saisonabschluss für die Fahrer der Zweitakt-Trophy fand anläßlich des Frohburger Dreieckrennens statt. Während das Training noch bei feuchter Witterung stattfand, trocknete es zu ersten Lauf am Samstag ab .  Am Sonntag schien sogar die Sonne.

Während des 1. Laufes kämpfte das Trio mit Johan ten Napel (Yamaha, GP 350), Thomas Wittig (Yamaha, GP 250) und Christoph Eder (KTM, GP 125) um den Sieg. Erst in der letzten Kurve  holte sich ten Napel den Sieg vor Wittig und Eder. In Lauf 2 drehte Wittig den Spieß um und siegte vor ten Napel und Eder.

Interessant die Leistungsentwicklung bei den Zweitaktern: Die 350er Yamaha auf dem Stand von 1980 war etwa gleich schnell wie die 250er Yamaha, Stand etwa 1990 und die 125er KTM von 2011 sind leistungsmäßig etwa gleich. 

01 Training.pdf
PDF-Dokument [114.0 KB]
02 Ergebnisse Rennen 1.pdf
PDF-Dokument [114.5 KB]
03 Rundenzeiten Rennen 1.pdf
PDF-Dokument [102.3 KB]
04 Ergebnisse Rennen 2.pdf
PDF-Dokument [110.8 KB]
05 Rundenzeiten Rennen 2.pdf
PDF-Dokument [102.4 KB]