Kurzinfo:

Hans-Georg Anscheidt, geboren am: 23. Dezember 1935 Königsberg/Ostpreußen,Wohnort jetzt: Olching bei München



Im September 2011 besuchte Hans-Georg Anscheidt auf Einladung des Motorjournalisten-Verbandes den Hockenheimring.  Hier fuhr er 1959 sein erstes Rennen auf der Kreidler, das er gewann und hier endete zehn Jahre später ebenfalls mit einem Sieg seine glanzvolle Karriere. Gerne kam er an die Städte seiner großen Erfolge zurück. Viele Erinnerungen an dieser speziell für ihn historischen Wirkungsstätte wurden wieder wach.

Nach einigen Jahren unter der spanischen Sonne, lebt er nun wieder in Deutschland, im schönen Bayern.