ADAC Odenwaldring Klassik, Flugplatz Walldürn (GER),  9. - 11. Juni 2017

Zuschauer-Information

Schon am Freitag reisen die rsten Besucher mit Wohnmobil und Zelt nach Walldürn an.  Kann man doch direkt an der Strecke campieren und somit einen Logenplatz mit Wohnzimmer-Atmosphäre einnehmen. Einige nutzen gleich die Möglichkeit per Motorrad den herrlichen Odenwald zu erkunden.Die Gegend lädt gerdezu ein, einen Kurzurlaub zu machen.

Das Städtchen Walldürn ist nur etwa 1 Kilometer vom Flugplatz entfernt, kann also zu Fuß besucht werden. In dem Wallfahrtsort lädt die Altstadt zu einem Spaziergang ein, in den Cafes lässt man es sich gut gehen.

Moderat die Eintrittspreise zum Rennen: € 15,- die Tageskarte, € 25,- das gesamte Wochenende, Parken ist frei, ebenso der Zugang ins Fahrerlager. Als Zuschauer ist man ein Bestandteil der Veranstaltung.

Weitere Infos, wie Touristik Büro: Siehe Veranstaltungsinfo unten.

Veranstaltungs-Information

Veranstaltungsinfo
Alle Informationen zur Veranstaltung über Strecke, Lage, Klassen, Nennformulare, kurz, alles was man wissen sollte, ist in diesem Dokument hinterlegt.
01 TeilnInfo Walldürn 2017.1.pdf
PDF-Dokument [3.9 MB]
Nennformular Soloklassen
Die Solofahrer melden sich mit diesem Nennformular an.
02 Nennform Solo Walldürn 2017.pdf
PDF-Dokument [311.5 KB]
Nennformular Seitenwagen
Die Gespannfahrer mit Beifahrer nehmen dieses Nennformular.
03 Nennform SWG Walldürn 2017.pdf
PDF-Dokument [306.2 KB]

Aktuelle Infos zur Veranstaltung

Starterliste, Stand: 30.5.2017
04 Walldürn_Starterliste_2017.1.pdf
PDF-Dokument [957.9 KB]
Zeitplan für das Wochenende
05 Zeitplan Walldürn 2017.pdf
PDF-Dokument [90.0 KB]

Bereits ab Freitag Mittag beginnt das freie Training. Am Samstag folgt das Zeittraining und die ersten Wertungsläufe. Sonntag dann die Rennen.

Ergebnisse

Ergebnisse mit allen Details, wie Trainingszeiten, Rundenzeiten, Resultate klassenweise und gesamt, etc. unter der Rubrik:  > Resultate